Page

Header

KATAMARAN Christian Vogt ATU
KATAMARAN Christian Vogt ATU

Kleines Teufelchen

Stereotypen - Vorurteile - "Polenwitze"

Ein Teufelchen sitzt mit seinem Schäufelchen und seinem Kübelchen in seiner Höhle unter der Erde und denkt sich: Ich grab' mich jetzt mal auf die Erde hinauf und nehm' dort den Menschen alles weg, was sie haben.

Also gräbt sich das kleine Teufelchen mühsam auf die Erde hinauf und kommt in der Wüste heraus. Sofort ruft es mit stolzer Stimme: "Schaut' alle her! Ich bin das kleine Teufelchen mit dem Schäufelchen und dem Kübelchen und jetzt nehm' ich Euch alles weg, was Ihr habt!

Doch ganz in der Nähe, da sitzt ein Engelchen auf einer Wolke und erwidert: "Ach kleines Teufelchen, du bist hier doch in der heißen Wüste, da gibts doch eigentlich gar keine Menschen!"

Ohne groß Zeit zu verlieren, gräbt sich das Teufelchen nun weiter und kommt dieses Mal in der Antarktis hinaus. Es ruft wieder mit stolzer Stimme: "Schaut' alle her! Ich bin das kleine Teufelchen mit dem Schäufelchen und dem Kübelchen, jetzt nehm' ich Euch alles weg, was Ihr habt!"

Und wieder sitzt da ganz in der Nähe dieses Engelchen auf dieser Wolke und antwortet: "Mensch, kleines Teufelchen, jetzt bist Du doch in der kalten Antarktis, da gibts doch auch wieder fast keine Menschen."

Das Teufelchen kann sein Pech kaum fassen und schüttelt enttäuscht den Kopf. Aber aufgeben möchte es jetzt noch nicht.' Und daher gräbt sich das Teufelchen nochmals weiter. Es kommt schließlich in Polen wieder hinaus und ruft mit noch stolzerer Stimme: "Schaut' alle her!

Ich bin das kleine Teufelchen mit dem Schäufelchen und dem Kübelchen und jetzt nehm' ich Euch wirklich alles weg, was Ihr habt!" 1, 2, 3 Sekunden vergehen und das Teufelchen ruft entsetzt: "Hej, wo ist mein Schäufelchen, wo ist mein Kübelchen!?!?!?"