Page

Header

KATAMARAN Christian Vogt ATU
KATAMARAN Christian Vogt ATU

Auschwitz Regen

Auschwitz Regen

(Autor Christian Vogt, 1998)
  1.      
  Nach langer, langer Zeit fahr' ich nun dorthin,
    
  wo vor mehr als fünfzig Jahren die Welt unterging,
    
  "Arbeit macht frei", heißt über'm Eingang das Diktat,  
    
  tödlich umzäunt von Stacheldraht.
  2.      
  Neben den Baracken, im Lager steh' ich nun,
    
  versuch' mir vorzustellen das damalige Tun,
    
  ein Wolkenbruch mich ganz und gar durchnässt,  
    
  es ist der Himmel, der seine Tränen lässt:
  3.      
  Sie vergast, sie verhungert, um sie totzuquälen,
    
  vernichtet, verbrannt Millionen von Seelen,
    
  verkauft die Kleider, Bürsten, Schuhe, Haare,  
    
  als reine, wieder unbefleckte Ware.
  4.      
  Ich bin so wütend, möchte schrei'n, tausend Blum'n den Opfer weih'n,
    
  das Rad der Geschichte dreh'n, rückgängig machen dies' Vergeh'n!
  5.      
  Dieser Mord, der hier gescheh'n, soll stets als Zeichen dafür steh'n,
    
  dass wir alles tun und geben, für ein Recht auf Leben.

   Anfragekorb (0)     
     ©     
1761
    
  ☎ 0048 504 033 089   

(: )